Aktueller Punktspielbetrieb

Berichte: Vergien


Punktspiele vom 18. - 19. Mai

Herren Regionsliga

TC Altenwalde - TuSG Ritterhude 4:2

Timo Beckmann musste sich einem ganz stark spielenden Gegner mit 1:6 und 0:6 geschlagen geben. Kevin Mockenhaupt spielte konzentriert und ging mit 6:2, 6:2 als Sieger vom Platz. Ein spannendes Spiel lieferte sich Arne Huff, er punktete mit 6:4, 6:4. Nils-Sebastian Sichma war seinem Gegenspieler deutlich überlegen und gewann problemlos 6:1, 6:2. Das Doppel Beckmann/Mockenhaupt verlor chancenlos 3:6, 0:6 während Huff/Sichma eine überzeugende Leistung boten und sich den Sieg im Match-Tiebreak 6:3, 1:6, 10:7 holten.

Herren 50 Bezirksklasse

TC Altenwalde - TSV Düring TA 2:4

Die Tennisherren 50 mussten sich mit 2:4 vor heimischer Kulisse geschlagen geben. Von vornherein war klar, dass nur mit ganz viel Glück etwas zu holen ist. Während Stefan Hirschfelder klar mit 1:6, 2:6 verlor, blieb auch Holger Klatte ziemlich chancenlos und musste eine 0:6, 1:6 Niederlage einstecken. Ngoc Thanh Bui zeigte die beste Leistung und punktete 6:2, 6:3. Jörg Goos musste alles geben und erkämpfte sich ein 6:4, 7:6. In dem anschließenden Doppel war leider auch nichts zu holen, obwohl es anfangs noch recht gut aussah. Hirschfelder/Bui kassierten eine 3:6, 3:6 Niederlage, ebenso wie Klatte/Goos 3:6 und 2:6.

Juniorinnen A Regionsklasse

TC Altenwalde - Nordholzer TC 3:0

Franziska Müller siegte gegen Celine Nowodworski nach verlorenem 1. Satz 2:6 noch klar mit 6:1 und 10:6. Auch Judith Bokemeyer  musste gegen Charline Mindermann noch eine Schippe drauf legen um mit 5:7, 6:1 und 10:3 zu punkten. Die Doppelpaarung Bokemeyer/Finja  Szybora machten gegen Mindermann/ Wesjohann ein starkes Spiel und gewannen mit 6:3, 6:0.

Damen Regionsklasse

MTV Elm - TC Altenwalde 1:5

Linea Störmer setzte von Beginn an ein Zeichen, dass sie als Sieger vom Platz gehen wollte, sie gewann souverän mit 6:0, 6:1. Mairam Fröhlich siegte ebenso eindeutig mit 6:2. 6:1. Annelie Weinberg kämpfte, musste sich aber im Match-Tiebreak 6:1, 1:6, 6:10 geschlagen geben. Einen deutlichen Sieg landete Vy Isabella Bui mit 6:1, 6: 1. Die beiden Doppel Störmer/Bui mit 6:1, 6:0 und Fröhlich/Weinberg 6:4, 5:7, 10:7 machten den Deckel drauf.

Herren 60 Regionsliga

TC Altenwalde - Bremerhavener TV 4:2

Überraschend deutlich setzte sich Helmut Reiß im Spitzenspiel mit 6:1, 6:3 durch. Eine Zweisatz-Niederlage gab es für Jörg Bartsch 3:6, 2:6. Knapper ging es bei Heinz Garbe zu, er konnte nach seinem ersten Satz nicht mehr zulegen und unterlag unglücklich mit 3:6, 6:7. Klaus Rosenberg zeigte eine bestechende Leistung, er siegte 6:0, 6:0.

Das Doppel Bartsch/Garbe sicherte mit 6:0, 7:5 den nächsten Punkt. Sehr umkämpft war die Begegnung im Doppel Reiß/Rosenberg, die nach einem 6:4 und 2:6 ihr Spiel im Match-Tiebreak mit 10:7 für sich entschieden. Somit war der 4:2 Sieg in trockenen Tüchern.


Punktspiele vom 11. - 12. Mai

Herren Regionsliga

TC Altenwalde - SG Findorf e.V. Bremen 5:1

Einen hervorragenden Start legte das TC Altenwalde Herrenteam hin.

Lediglich Timo Beckmann musste sich in seinem Spitzenduell trotz gutem Einsatz ziemlich deutlich mit 0:6; 2:6 geschlagen geben. Mit einer routinierten Vorstellung gelang Kevin Mockenhaupt nach anfänglichen Problemen ein 6:4 und er gewann in Durchgang zwei glatt mit 6:2. Ebenso deutlich spielte Arne Huff, der mit überlegtem und fast fehlerfreiem Spiel 6:1 und 6:0 als Sieger vom Platz ging. Phillip Hirschfelder setzte mit einem ungefährdeten 6:0 und 6:0 schon die Weichen zum 3:1 nach den Einzeln. Die beiden Doppelbegegnungen sollte nun die Entscheidung über Sieg oder Remis bringen. Das Duo Beckmann/Mockenhaupt steigerte sich nach verlorenem 1. Satz (2:6) und drehte das Spiel mit 6:2, sie konnten auch den umkämpften Match-Tiebreak (10:7) für sich entscheiden. Die starke Doppelpaarung Huff/Hirschfelder sorgten für einen klaren 6:2; 6:0 der TCA Männer, sodass ein sehr gutes 5:1 Ergebnis am Ende heraussprang.

Herren 60 Regionsliga

SG Arbergen-Mahndorf v1893e.V. - TC Altenwalde 0:6

Das Tennisherren 60 Team vom TCA trat am Wochenende auswärts an und fuhren einen hohen 6:0 Sieg ein. Die gute Vorbereitung der Mannschaften hat sich bezahlt gemacht. Die Gäste brannten in den Einzeln ein wahres Feuerwerk ab und sorgten mit Helmut Reiß, der sich überraschend klar mit 6:4; 6:2 durchsetzte. Jörg Bartsch spielte nahezu fehlerfrei und kam zu einem ungefährdeten 6:4 und 6:2 Erfolg. Einmal mehr überzeugte Heinz Garbe seinen Siegeswillen, der nach verlorenem 1. Satz 2:6 noch 7:6 und 10:6 punktete. In einem teils hochklassigen Match waren es vor allem die kraftvollen Aufschläge von Klaus Rosenberg der mit seinem 6:0 und 6:0 den Sieg bereits zur 4:0 Führung sicherte. Damit war vor den Doppeln die Messe bereits gelesen. Den Schlusspunkt für den TCA setzten die beiden Doppel Reiß/Rosenberg (6:2; 6:2) und Bartsch/Michael Peters (6:4 und 6:3) mit ihren Erfolgen. Damit war ein 6:0 Auswärtssieg unter Dach und Fach.

Juniorinnen B Regionsliga

TC Altenwalde - TC Cuxhaven 3:0

Die Juniorinnen B vom TCA haben in der Regionsliga ihr Punktspiel gegen den TCC mit einer starken Leistung 3:0 gewonnen. Emma-Sophie Zielinski gegen Zoe Lewe 6:2; 6:0 und Julia Eva Marie Weiss gegen Sophia Wesjohann ebenso deutlich mit 6:1; 6:0. Auch im Doppel siegten Zielinski/Weiss klar gegen Lewe/Wesjohann souverän mit 6:0 und 6:0.

Damen Regionsklasse

SFL Bremerhaven e.V. II - TC Altenwalde 5:1

Die Tennisdamen des TC Altenwalde haben ihren Auftaktvergleich in der Regionsklasse verloren. Beim SFL Bremerhaven hatten sie mit 1:5 das Nachsehen. Lediglich Vy Isabella Bui Hong konnte ihre Partie gewinnen.

Ergebnisse aus Altenwalder Sicht:

Linea Störmer 0:6; 1:6, Mariam Fröhlich 0:6; 3:6, Tizia Warnk 3:6; 0:6.

Doppelpaarung Störmer/Bui Hong musste sich im Match-Tiebreak geschlagen geben 5:7, 6:4 und 8:10 und das Duo Warnk/Kristin  Wichmann verlor 5:7 und 1:6.

Herren 50 Bezirksklasse

TC Altenwalde - TSV Dauelsen 5:1

Die Herren 50 haben zu Hause ein klares Zeichen gesetzt.

Vom TCA war diesmal Holger Klatte an Eins im Einsatz, der seiner Favoritenstellung gegen einen starken Gegner gerecht wurde und glatt mit 6:4 und 6:2 gewinnen konnte. Ngoc Thanh Bui fegte seinen Gegner förmlich vom Platz und siegte mit 6:1 und 6:0. Hart umkämpft war das Einzel von Jörg Goos, er musste sich 4:6; 6:2; 9:11 geschlagen geben. Kompromisslos und sicher spielte Frank Müller und setzte sich 6:3 und 6:2 durch. Für eine Menge Spannung bis zum Seitenwechsel sorgte das erste Doppel Klatte/Ralf Störmer, sie verloren den 1. Satz knapp mit 4:6, erholten sich schnell und punkteten danach mit 6:3 und 10:8 im Match-Tiebreak. Während parallel dazu das 2. Doppel  Bui/Müller klar in zwei Sätzen 6:3 und 6:2 erfolgreich war.

Herren 50 II Regionsklasse

Stader TC - TC Altenwalde 6:0

Die Altenwalder Herren 50 II starteten mit einer Niederlage in die Sommersaison. Sie kassierten beim Stader TC eine deutliche 0:6 Niederlage. Dort scheiterten sie an den starken Gastgebern und ihren schwachen Nerven. Claudius Rösner verlor genauso wie Ralf Störmer ihre Einzel mit jeweils 0:6; 1:6. Ebenso chancenlos waren Arnold Zinnhardt 1:6; 0:6 und Rainer Eckhoff 2:6 und 5:7, die Punkte gingen klar an den Gegner. Auch bei den Doppeln kannten die Tennisgegner kein Pardon. Ein Lichtblick dabei war die kämpferische Leistung durch Störmer/Zinnhardt 1:6, 7:5 und 4:6. Das zweite Doppel Rösner/Wolfgang Keibel spielte gut (3:6; 5:7) brachte aber am Ende keine Ergebnisverbesserung ein. Als Fazit bleibt, dass der Gegner eine Klasse besser war.

Junioren B Regionsliga

TC Altenwalde - Langener TC 0:3

Die Junioren B Spieler vom TCA hatten gegen den Langener TC nicht viel zu melden. Kjiel Noah Ackermann verlor noch unglücklich gegen Thies Koschuth 2:6 und 2:6. Auch Finn Janek Hoppe gab alles gegen Philipp Helfen, musste sich ebenfalls mit 2:6 und 1:6 geschlagen geben. Die Paarungen Ackermann/Tim Justin Knitt blieb gegen Helfen/Christopher Janson nach spannenden Matches mit 2:6; 3:6 unter ihren Möglichkeiten.


Punktspiele vom 04. - 05. Mai

Herren 60 Regionsliga

TSV Bederkesa - TC Altenwalde 2:4

Geglückter Saisonstart des TCA. Das Herren 60-Team vom TC Altenwalde hat im ersten Spiel der Saison beim TSV Bederkesa mit 4:2 gewonnen und eine gute Leistung gezeigt. Schon nach den Einzeln stand fest, dass sie dem Sieg mit 3:1 ganz nahe waren. Helmut Reiß kam gegen Günter Griffel nicht so recht ins Spiel und produzierte gleich zu Beginn viele leichte Fehler. Er musste sich mit 1:6 und trotz guter Leistung im 2. Satz mit 6:7 geschlagen geben. Jörg Bartsch legte an Position 2 schnell vor und besiegte Werner Wöhlke kurz und schmerzlos mit 6:1 und 6:3. Heinz Garbe erspielte einen ungefährdeten Sieg gegen Jürgen Klingenberg 6:3 und 6:0. Auch Klaus Rosenberg war hellwach und siegte im Rekordtempo mit 6:1 im ersten und auch im zweiten Satz blieb sein Gegenüber Klaus Klink mit 6:3 ohne Chance.

Eine sichere Bank war das Duo Bartsch/Rosenberg gegen Griffel/Klink. Sie legten einen ungefährdeten Sieg mit 6:3 und 6:1 hin. Ein sehenswertes Match lieferten sich die Kontrahenten im zweiten Doppel. Der TCA wechselte das 2. Doppelteam aus. Heinz Garbe blieb draußen und Wolfgang Keibel spielte dafür mit. Knapp ging es von Reiß/Keibel gegen Wöhlke/Klingenberg zu, sie schenkten sich förmlich nichts. Im ersten Satz hatte das TCA Team mit 7:5 noch die Nase vorn, danach wurden die Gastgeber wesentlich stärker und punkteten im zweiten Satz 4:6 bevor im alles entscheidenden Match-Tiebreak mit 8:10 der Satzgewinn an Bederkesa ging.

Ein verdienter Gesamterfolg für den TCA mit 4:2 stand am Ende zu Buche.

Juniorinnen A Regionsliga

TC Altenwalde - TC Blau-Weiss Nesse 2:1

Völlig verdient gewann Franziska Müller gegen Talea Fischer mit 6:1 und 6:1. Eindrucksvoll unterstrich Vy Isabella Bui Hong gegen Inke Rittkowski ihre Ambitionen und gewann 6:1 und 6:0. Das Doppel Judith Bockemeyer/Finja Szybora harmonierte gut, musste sich aber gegen Marie Koch/Lilith Heise nach drei Sätzen 2:6, 6:4, 6:10 geschlagen geben. Am 2:1 Sieg änderte es aber nichts mehr.

Juniorinnen B Regionsliga

TSV Düring : TC Altenwalde 1:2

Eine sehr gute Leistung zeigten die Altenwalderinnen im ersten Punktspiel auswärts beim TSV Düring. Sie machten sich mit einem 2:1 Sieg auf den Heimweg. Gut aufgelegt gewann Emma-Sophie Zielinski 6:1 und 6:2. Nichts ausrichten konnte Julia Weiss sie musste sich mit 0:6 und 2:6 geschlagen geben. Das starke Doppel Charlotte Neuber/Zielinski holte noch den ungefährdeten Sieg mit 6:1 und 6:0 für das TCA Team.

Junioren B Regionsliga

TC Cuxhaven - TC Altenwalde 3:0

Mit 3:0 hört sich das Ergebnis klarer an als es eigentlich ist. Denn denkbar knapp punktete Mats Ole Clasen gegen Kjell Ackermann 1:6, 7:5, 10:3. Überzeugen konnte Matti Gehl gegen Finn Hoppe mit 6:4, 6:3. Die Paarung Corvin Harnisch/Julian Lewe gegen Mathis Harnisch/Tim Knitt verloren erst im Match-Tiebreak 5:7, 6:3 und 11:9.