Willkommen beim TC Altenwalde!


Mixed-Turnier

Am Freitag, den 28.07.2017 ab 16:00 Uhr steht bei uns das Freitags-Mixed-Turnier an!

 

Es geht um Spaß am Tennisspiel – der TCA hofft auf rege Teilnahme

 

Im Rahmen der Freitags-Mixed 2017 wird mit dem TC Altenwalde die Tradition des schon seit Jahren beliebten Doppel-Mixed-Turnier, für die Region Cuxhaven und um zu, fortgesetzt.

 

Die Spielpaarungen der 1. Runde ergeben sich aus der Reihenfolge des Eintreffens. Nach einer halben Stunde werden die Gewinner auf den nächsten Platz geschickt und mit den Verlierern des vorherigen Spiels auf dem Platz getauscht.

 

Ein Einstieg in die Runde ist jederzeit möglich. Unkostenbeitrag, wie im Vorjahr sind 5,00 €.

 

Das Schöne an diesem Turniermodus ist, dass immer ein Gewinner und ein Verlierer in die nächste Runde gehen. Es gibt keine Wiederholungen der Spielpaarungen und Kombinationen. Zwischen den Spielen werden auch Pausen gemacht, um den Flüssigkeitsverlust wieder zu regulieren oder als Ausgleich zum Tennissport, eine kleine Stärkung zu genießen.


Berichte und Bilder vom Klaus-Spielmann-Cup sind nun in der Bildergalerie einsehbar.


Sportwart zieht eine Zwischenbilanz

Da im Moment die große Tennis-Punktspielpause ist, möchte ich Euch informieren über die Tabellenplätze der einzelnen Mannschaften.

Aktuell führen zwei TCA-Teams die Tabelle jeweils in ihrer Gruppe an.

 

Unsere Herren-Mannschaft steht nach 3 Punktspielen immer noch an der Tabellenspitze, aber dicht gefolgt vom TC Wilstedt. Beide Teams haben zurzeit ein gleiches Punktekonto von 4:2 Punkten. Nur durch die mehr gewonnenen Spiele und Sätze stehen sie auf Platz 1, möge es so bleiben!

 

Aus dem Rennen um die Spitzenplätze sind dagegen die Herren 40, für die es jetzt um eine gute Mittelfeldplatzierung geht. Sie spielen in einer Gruppe mit sieben Mannschaften. Am 12.08. spielen Sie auswärts in Gnarrenburg und da soll noch einmal ein Sieg her.

 

Ein Start nach Maß erwischten die Herren 50 in der Bezirksklasse. Sie führen die Tabelle mit 6:0 Punkte an, dicht gefolgt vom TC Wiepenkathen, die mit ein Punktekonto von 5:3 den zweiten Platz belegen. Am 19.08. kommt es zum sportlichen Vergleich beider Mannschaften und sollte da unsere Herren 50 nur einen Punkt holen, dann ist die Meisterschaft perfekt. Wir drücken die Daumen!

 

Bei den Herren 50 II dreht sich dagegen nach den Niederlagen alles nur um Schadensbegrenzung. Sollten die Altenwalder das nächste Punktspiel am 12.08. beim Blexer TB II gewinnen können, dann geben sie die rote Laterne ab. Das ist doch ein Ziel!

 

Für unsere Jugendlichen ist der Punktspielbetrieb inzwischen bereits beendet. Fazit nach der Saison: Wir haben ganz viele Tennis-Talente!!

 

Die A-Junioren belegten den 4. Platz mit einem Punktestand von 4:6. Die B-Junioren feierten im letzten Saisonspiel einen Sieg gegen den VFL Wingst mit 3:0. Sie belegen den 3. Platz mit einem Punktekonto von 4:4. Die A-Juniorinnen, um Mannschaftsführerin Annelie Weinberg, kam überhaupt nicht in Tritt. Sie belegen den letzten Platz mit 0:8 Punkte. Aber in der neuen Saison geht da bestimmt mehr! Die Juniorinnen B spielten mit viel Kampfgeist in ihrer Gruppe und am Ende wurde ein guter Mittelplatz belegt. Die jungen Juniorinnen, werden betreut von Klaus Rosenberg und Heinz Garbe, sie spielten erstmals in ihrer Gruppe B und haben viel Luft nach oben. Am Ende belegten sie den 4. Platz mit einem Punktekonto von 4:6. Da freuen wir uns auf die Zukunft! Unsere Jüngsten, die Juniorinnen C, spielen noch in einer gemischten Mannschaft (Mädchen und Jungen zusammen) aber da wächst was zusammen mit großem Potenzial, denn alle sind große Kämpfer und da kann es mal passieren, das ein Satz über 2 Stunden geht. Der Zusammenhalt der Mannschaft ist schon richtig toll. Sie belegten den 5. Platz.


Vereinsmeisterschaften 2017

Die Spiele können ab sofort beginnen!

Der/ die erstgenannte Spieler / Spielerin stellt die Spielbälle!!

  

Die Endspiele sollen auf dem Sommerfest am 11. August 2017 stattfinden!!

 

„Gespielt wird der 3. Satz im Match-Tiebreak bis 10“

 

Nach der Auslosung durch das Los durch H. Sievers und P. Erkner ergaben sich folgende Gruppen und Paarungen:

 

Spielpaarungen im Damen – Doppel :

 

Simone Störmer / Lina Störmer

Weiss / Neuber

 

Herren Einzel Gruppe I

 Timo Beckmann

 Jörg Goos

 Holger Klatte

 

 

Herren II Einzel von 40 bis 55

Gruppe 1

Stefan Hirschfelder

Jörg Goos

Frank Müller

 

Die beiden Gruppen 1+2 spielen über Kreuz das Halbfinale.

 

 

Herren III Einzel von 56 und Älter

Heinz Garbe

Helmut Reiß

Jörg Bartsch

Klaus Rosenberg

 

 

Herren Doppel – Paarungen

Gruppe 1

Mockenhaupt, K. / Zinnhardt, A.

Rosenberg, K. / Garbe, H.

Klatte, H. / Koch, T.

Müller, F. / Störmer, R.

Hirschfelder, S. / Keibel, W.

Herren Einzel Gruppe II

Kevin Mockenhaupt

Thanh Bui

Phillip Hirschfelder

 

 

 

Gruppe 2

Thanh Bui

Peter Unruh

Holger Klatte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gruppe 2

Beckmann, T. / Lenzsch, W.

Bui, T. / Peters, M.

Bartsch, J. / Goos, J.

Reiß, H. / Stüde, A.

Hirschfelder, P. / Rösner, C.


Die beiden Gruppen 1+2 spielen über Kreuz das Halbfinale.

 

 

Wir wünschen allen viel Spaß und vergesst nicht, dass Ergebnis im Clubhaus einzutragen!

 

Wolfgang & Pummel