Aktueller Punktspielbetrieb

Berichte: Vergien


Folgende Trainingszeiten gelten in der Vorbereitung für die Punktspielsaison Sommer 2021:

Wir bitten alle Mitglieder um Verständnis dafür, dass die Mannschaften sich auf ihre Punktspiele nur vorbereiten können, wenn sie verlässlich trainieren können.

 

Hierzu gelten folgende feste Trainingszeiten und damit die Reservierung folgender Plätze:

 


Punktspiele vom 12./13.06

Damen Regionsklasse

TC Altenwalde - MTSV Selsingen 6:0

TCA Damen wussten zu gefallen. Einen ungefährdeten Sieg beim Heimauftakt legten die Damen vom TCA am Sonntag hin.

Die Mannschaft bestehend aus Störmer, Linea (7:5, 6:4), Bui Hong, Vy Isabella (4:6, 6:4, 6:4) Karapetyan, Kristina (3:6, 6:4 und 6:4) sowie Weinberg, Annelie (6:4 und 6:0) machte bereits in den Einzeln alles klar. Nach 4:0 Punkten war keine Frage wie das Ergebnis an diesem Nachmittag ausgehen würde. In den Doppeln ging das Match ähnlich weiter Störmer, L./Bui Hong punkteten mit 6:3 und 6:4. Das Duo Weinberg/ Störmer, Simone lieferte sich mit ihren Kontrahentinnen einen zähen Kampf und brachten am Ende mit 6:4, 6:7, 6:1 den verdienten Kantersieg.

 

Herren Bezirksklasse

TC Altenwalde - TC Falkenberg III 5:1

Am Samstag gewannen die Herren bis auf das vierte Einzel alle Matches gegen die Mannschaft des TC Falkenberg III.

Die Ergebnisse:

Selbstbewusst spielte Hirschfelder, Phillip 6:2 und 6:0, während Mockenhaupt, Kevin noch eine Schippe drauflegen musste um nach 4:6 noch 6:1 und 6:0 zu gewinnen. Beckmann, Timo 6:0 blieb im 2. Satz hellwach beim entscheidenden Breakball zum 7:6. 

Mit einer Oberschenkelzerrung musste Saßerath, Rouven sich geschlagen geben, er verlor 4:6 und 4:6.

Dem Team gelang es mit seiner Leistungsdichte und hoher Motivation den Ausfall von Rouven Saßerath direkt zu kompensieren. Die Doppelpaarung Hirschfelder/Folgmann, Dirk 6:2, 4:6 und 6:0 setzten sich durch. Ein richtig gutes Match lieferte das Duo

Mockenhaupt/Beckmann mit 7:5, 3:6 und 6:2 ab.

 

Junioren A Regionsklasse

TC Altenwalde - TC RW Bremerhaven 1:2

Tennisjunioren A verlieren die erste Begegnung.

Eine knappe Niederlage musste Hoppe, Finn Janek einstecken 6:7, 6:4, 7:10. Der Einzelerfolg von Badorrek, Tom-Oke 6:0 und 6:0 ließ noch einmal Hoffnung aufkommen, aber auch das Doppelspiel von Hoppe, Tim-Leon / Badorrek, Tom-Oke ging deutlich mit 3:6, 2:6 verloren.

Herren 50 Bezirksklasse

Blexer TB - TC Altenwalde 2:4

Trotz personeller Probleme zeigten die Altenwalder Tennisherren 50 nervenstarken Teamgeist. Im Spitzenspiel musste sich Goos, Jörg 4:6, 0:6 einem starken beugen. In den nachfolgenden Einzeln glänzten die Altenwalder Klaus, Oliver 6:4, 6:3, Folgmann, Dirk 6:3, 6:1 und Störmer, Ralf 6:0, 6:2 gewannen ihre Match. Nach der 3:1 Führung sollten die Doppel die Entscheidung bringen.

Das erste Doppel Goos/Störmer hatte nichts zu melden, sie verloren klar mit 2:6, 2:6. Besser machte es Klaus/Folgmann, sie ließen ihrem Gegenüber keine Chance, und sorgten mit 6:1 und 6:0 für den 4:2 Erfolg.

 

Herren 60 Bezirksklasse

Zevener TC - TC Altenwalde 2:4

Mit einem knappen, aber verdiente 4:2 Erfolg beim Zevener TC kehrten die TCA Herren 60 in der Bezirksklasse zurück.

Hirschfelder, Stefan brachte die guten Slice-Bälle seines Gegenüber zur Verzweiflung, er verlor 3:6 und nach Sieg 6:4 noch den Matchtiebreak mit 10:12. Mit einem guten Matchplan kam Reiß, Helmut 7:5, 6:2 und Bartsch, Jörg 6:1; 6:2 zum ungefährdeten Erfolg. Rosenberg, Klaus zog alle Register und siegte souverän 6:1; 6:2.

Im ersten Doppel verloren Stefan Hirschfelder/ Helmut Reiß nach großem Kampf mit 4:6; 6:4 und 5:10. Das Duo Jörg Bartsch/Peters, Michael mussten sich im ersten Satz mit 2:6 geschlagen geben, dann versuchten sie die Fehlerquote zu minimieren und kamen noch auf die Gewinnerstraße 7:5 und 11:9.

 

Juniorinnen A Regionsklasse

TC Altenwalde - TSV Düring TA 3:0

Mit Strategie ins erste Punktspiel starteten die Juniorinnen A.

Neuber, Verle Marie startete furios 6.0 gab dann aber die Führung aus der Hand 3:6, sie besann sich auf ihre Stärke und siegte 10:2 im Matchtiebreak. Bokemeyer, Judith ließ nichts anbrennen und punktete 6:2 und 6:0. Das abschließende Doppel Bokemeyer, Judith/ Zielinski, Emma-Sophie zeigten viel Kampfgeist und machten den Sieg mit 7:6 und 7:5 perfekt.


Punktspiele vom 29.05

Herren Bezirksklasse

TSV Germania Cadenberge - TC Altenwalde 3:3

3:3 Unentschieden endete das 1. Punktspiel nach der Corona-Pause in der Tennis-Bezirksklasse zwischen dem TSV Germania Cadenberge und den Herren vom TC Altenwalde.

Gegen Tiedemann, Dagobert zog TCA Routinier Hirschfelder, Phillip mit 1:6; und 2:6 den Kürzeren. Durchweg auf Augenhöhe war Kevin Mockenhaupt, doch er vergab viele Chancen gegen Merten, Sebastian, er verlor 2:6 und 0:6. Das bessere Ende für sich hatte Beckmann, Timo, er bezwang sein Gegenüber Gehrt, Paul deutlich mit 6:3 und 6:1. Souverän punktete Huff, Arne und überzeugte mit einem klaren Sieg gegen Sodtke, Christopher 6:0 und 6:0.

Im ersten Doppel Mockenhaupt/Beckmann gegen Tiedemann/Gehrt entwickelte sich eine dramatische und ausgeglichene Begegnung, das entscheidende Break gegen Tiedemann/Gehrt brachte die Altenwalder im ersten Satz mit 7:5 in Front. Schade sie verloren jedoch den zweiten und dritten Satz deutlich 2:6; 0:6.

Beim zweiten Team Hirschfelder/Huff kam der Aufschlag gut und brachte die 6:3 Führung. Im zweiten Satz setzten sich Mehrten/Sodtke (7:5) durch, so dass die Entscheidung im dritten Satz fallen sollte. Hirschfelder/Huff führten schnell und spielten „zu null“ (6:0), damit holten sie den wichtigen Punkt zum Unentschieden. Dem Spielverlauf entsprach das 3:3 allerdings nur bedingt, war doch in den Doppeln noch etwas mehr drin gewesen.