Klaus-Spielmann-Cup


13. Senioren-Turnier des Tennisclub Altenwalde:

Heinz Garbe und Jörg Bartsch gewinnen Klaus Spielmann Cup

 

Im Juli trafen sich die ältesten Mitglieder des TC Altenwalde mit jüngeren Senioren und Freunden benachbarter Clubs zu einem Höhepunkt der Saison. Kurzfristige Terminverschiebung wegen angesagten Regens wurde mit strahlendem Sonnenschein belohnt.

 

Die ersten 16 nach Alter zugelosten Spielpartner wurden von Klaus Rosenberg und Gerhard Vergien pünktlich auf die Plätze geschickt, während weitere 10 auf den ersten Wechsel warteten. Nach drei Wechseln lockte der Duft vom Grill mit leckeren Würstchen zu einer Stärkung und Erfrischung für Spieler und Zuschauer.

 

Keine einfache Rechenaufgabe für die Turnierleitung war die Entscheidung, wer von den 26 Spielern nach bis zu vier Einsätzen in der Vorrunde zu den entscheidenden Endspielen antreten sollte. Angesichts der Hitze wurde entschieden, nur die punktstärksten vier einen Satz spielen zu lassen.

 

Das Los ergab eine vielversprechende Paarung: Klaus Dieter Gehle (73) / Willi Lenzsch (69) gegen Heinz Garbe (66) / Jörg Bartsch (63). In einer spannenden Aufholjagd gewannen Garbe/Bartsch nach 2:4 Rückstand den Pokal mit 6:4. Dietmar Flock, Ehrenvorsitzender des TCA, gratulierte und bedankte sich bei allen Spielern und Unterstützern der Veranstaltung für ihren Beitrag zum Gelingen und wünscht allen, bis zum Turnier im nächsten Juli fit und fröhlich zu bleiben.