Mixed-Turnier


Tennisturnier vom Wetter gebeutelt

 

Freitags-Mixed ist am frühen Freitagabend wegen anhaltender Regenfälle eingestellt worden und fiel sprichwörtlich ins Wasser. Dank Hermann Meyer, der an allen Freitags-Mixed-Turnieren der vergangenen Jahre teilnimmt und entsprechend Werbung für den TCA macht, erschienen insgesamt 29 Gäste rechtzeitig um an diesem traditionellen Doppel-Mixed-Turnier teilzunehmen. Phasenweise optimistisch haben die Gastgeber vom TC Altenwalde in den Himmel geschaut, aber Tennisspielen war unmöglich. Zum 23. Mal wurde dieses Mixed Turnier ausgerichtet, aber ungeachtet dessen und erstmals als in den vergangenen Jahren ergab sich für den Organisator diesmal jedoch keine Gelegenheit die Spiele anzupfeifen. Bei dem anhaltenden Regen waren die Plätze nicht bespielbar. Das verhinderte Mixed dürfte übrigens nicht nur Gerhard Vergien, sondern auch einige der Teilnehmer geschmerzt haben, war doch die Damen-Beteiligung beim Treffen so gut wie selten, sogar zurzeit in Cuxhaven weilende Kurgäste aus Florida und Göttingen waren erschienen.

 

Nichts desto trotz gab es gute Stimmung, denn es wurde unter der überdachten Terrasse gequatscht und gegrillt. So mancher Joke vom Tennis und von alten Zeiten erzählt. Zum Abschied brachten die Teilnehmer es mit einem Dankeschön an Gerhard Vergien und seine Mitstreiter Willy Lenzsch und Wolfgang Keibel vom TC Altenwalde dann noch einmal auf den Punkt, was dieses Turnier für die Teilnehmer so sympathisch macht: "Hier können wir uns sportlich, aber unverkrampft messen, es geht nicht um einen Preis oder Tabellenstände, das haben wir anderswo. Hier überwiegt die familiäre Atmosphäre." Außerdem wird ein Teil der Teilnehmer sich bald schon wiedersehen und zwar beim nächsten Freitags-Mixed-Turnier in Bremerhaven-Sellstedt.