Nur Gewinner beim Matchball – Tennisturnier


Altenwalder Tennisspieler spielen zur Saisonvorbereitung des weißen Sports mit ausgelosten Partnern / Partnerinnen.

 

Am vergangenen Samstag war es wieder soweit. In der Tennishalle von Schwarz Weiß fand  das tradinionelle Doppel-Mixed-Turnier  „Matchball“ statt. Neun Paare spielten in drei Gruppen um Punkte und Platzierungen. Alle 18 Teilnehmer haben sich tolle Matches geliefert und hatten viel Spaß.

 

Unter der erfahrenen Turnierleitung von Wolfgang Keibel und Gerhard Vergien wurden die Doppel-Mix-Paarungen mittel Los gezogen und die jeweiligen Spiele im 30 Minuten-Takt mit Freude, Spaß und Spielwitz absolviert. Keiner hatte Einfluß darauf, mit wem oder gegen wen er spielen musste. Gerade das machte die Spiele so interessant. Gleich zu Beginn wurden die Paarungen ausgelost. Die Damen hatten den Vorrang und zogen ihre Partner aus dem Lostopf. Auch die restlichen Doppel waren für eine Überraschung gut. Dann wurden 3 Gruppen gebildet und die daraus resultierenden Gruppenersten spielten den „Matchball-Doppelmixed-Sieger“ aus.

 

Gelegenheit für Gespräche

 

Nach den Vorrundenspielen gab es ein wohlschmeckendes Essen zur Stärkung für die Endrunden und es gab Gelegenheit für gute Gespräche auch mit Spielpartnern. Im Vordergrund des Turniers stand, dabei zu sein, und nicht ob man gewinnt.

v.L.: Rainer Eckhoff, Michael Peters, Thanh Bui, Isabella Bui, Bärbel Erkner
v.L.: Rainer Eckhoff, Michael Peters, Thanh Bui, Isabella Bui, Bärbel Erkner

Bei der Siegerehrung konnten alle Spieler einige Preise für ihren sportlichen Einsatz und ihr erfolgreiches Tennisspiel in Empfang nehmen. Als erfolgreichste Teilnehmer und verdiente Sieger wurden am Ende Bärbel Erkner und Thanh Bui aufgerufen, die den Siegerpokal und einen schönen Preis mit nach Hause nahmen. Zweitplazierte waren Isabella Bui und Holger Klatte, die bis dahin auch ohne Niederlage auskamen, die Dritten dieser Endrunde spielten Rainer Eckhoff mit Michael Peters, die sich nur ganz knapp geschlagen geben mussten. Alle Tennisspieler und Tennisspielerinnen waren mit ihren Leistungen mehr als zufrieden und hatten ihren Spaß. Ganz spannend wurden die ausgegeben Preise begutachtet, da war so manche Überraschung dank einiger Sponsoren, dabei. Beim Umtrunk am Turnierende waren alle Teilnehmer sichtlich zufrieden und die Turnierleitung war am Ende des Tages ebenso erfreut über die gelungene Veranstaltung.