Geocaching


Die diesjährige Jugendveranstaltung des TC Altenwalde war ausnahmsweise mal kein Faschings Tennis sondern ein reines Outdoor Erlebnis vor der Tennissaison .

 

Weit über 20 Kinder mit ihren Trainern und dem Jugendwart eroberten das Waldgelände um die Tennisanlage. Ziel der Veranstaltung war vorgegebene Ziele zu erreichen, um dort an den Wegpunkten den Code für ein Schloss zu finden das um eine Kiste gelegt war, in dem zahlreiche Überraschungen versteckt waren. Nach etwa 5 km und 2 Stunden Dauer war es endlich geschafft und der fünfstellige Code zum Öffnen des Zahlenschlosses war zusammen "gesammelt". Den Code in der richtigen Reihenfolge eingegeben öffnete das Schloss und die Begeisterung der Kinder war groß. Bei strahlendem Sonnenschein war es ein riesen Abenteuer im Wald die Verstecke mit dem GPS zu finden, wenngleich die Positionsgenauigkeit nicht ausreichend war und es vor Ort noch ordentlich in die Unterholzsuche ging. Mal waren die mit Zahlen markierten Tennisbälle unter dem Laub, ein anderes Mal in einem Astloch oder einfach unter der Heide.

Im Anschluss der Wanderung wurde, immer noch bei strahlendem Sonnenschein, eine Wurst gegrillt und so der Nachmittag beendet.

 

Wenn der Tennisplatz schon fertig bespielbar gewesen wäre, dann hätte man sogar noch ein paar Bälle schlagen können. Dies wird jedoch in den nächsten Wochen passieren und wir freuen uns dann alle Kinder am 28.04.2019 zur Platzeröffnung wiederzusehen.

 

TC Altenwalde

Jugendwart