Vereinsmeister 2016 gekürt


Am vergangenen Samstag starteten die Endspiele beim Sommerfesttag.

 

Bis auf in der Qualifikation ein Spiel, konnten alle spannenden Endspiele draußen und beim Sommerfest ausgetragen werden.

 

Wir hatten also etwas Glück mit dem Wetter.

In der Herren - Doppelkonkurrenz um die Vereinsmeisterschaft am Samstag zeigten die Kontrahenten ein sehr gutes Niveau. So konnten Kevin Mockenhaupt und Rudi Tschöcke nach großartigen Ballwechseln gegen Holger Klatte und Willy Lenzsch die Chance nutzen und kamen knapp ans Ziel, denn am Ende hatten sie die Nase vorn und sicherten sich den Titel.

 

Herzlichen Glückwunsch an Kevin Mockenhaupt und Rudi Tschöcke zum Titel im Herren-Doppel.

Mit gewohnt starker Spielweise sicherte sich Kevin Mockenhaupt das Finale um den Vereinsmeistertitel im Einzel der Herren. Sein Finalgegner war Thanh Bui, war kein leichtes Gegenüber. Viele Spiele waren spannend und nur wenige Ballwechsel machten den Unterschied aus.

 

Herzlichen Glückwunsch an Kevin Mockenhaupt zum Vereinsmeister im Einzel der Herren.

In der Einzel-Konkurrenz der Herren 40/50 standen sich im Finale unsere zwei Vereinskameraden Thanh Bui und Jörg Bartsch gegenüber. So war schon vor dem Spielen klar: „das wird ein super spannendes Spiel“ und so war es am Ende auch. Den Sieg im Einzelwettbewerb Herren 40/50 sicherte sich Thanh Bui.

 

Herzlichen Glückwunsch an Thanh Bui Vereinsmeister im Einzelwettbewerb Herren 40/50.

Für die Mixed-Doppelspiele verliefen gleich zwei Konkurrenzen sehr gut. Cathrin Boehm Thompsen zusammen mit Phillip Hirschfelder konnte bis ins Finale einziehen. In einer sehr kleinen Konkurrenz gewannen beide vorher gegen Heinz Garbe mit Linea Störmer, bevor sie sich in einem guten Match gegen die anderen beiden Gruppensieger Simone Störmer und Kevin Mockenhaupt durchsetzen konnten.

 

 

Herzlichen Glückwunsch an Cathrin Boehm Thompsen und Phillip Hirschfelder zum Vereinsmeistertitel im Doppel Mixed.

Mangels Teilnehmerinnen nicht ausgespielt wurden der Damen-Einzeltitel und die Vereinsmeister im Damen-Doppel.

 

Die Siegerehrungen ließen sich Jörg Bartsch und Gerhard Vergien nicht nehmen. Sie überreichten den Vereinsmeistern kleine Präsente.

 

Die Bilder dazu gibt's hier.